Kinderyoga in Altomünster

Seit 2012 unterrichtet Sandra Simon Yoga für Kinder in Altomünster. Das Angebot ist für Kinder von 6 bis etwa 12 Jahren geeignet. Neben dem Yogaunterricht für Erwachsene ist dies eine echte Herzensangelegenheit, denn die Kinder können auf vielfältige Weise davon profitieren:

Gutes Körpergefühl – Vertrauen in die eigene Kraft

Eine gute Körperbeherrschung wurzelt in einem guten Koordinationsvermögen. Yoga nutzt die Bewegungsfreude des Kindes als Motor um den eigenen Körper kennenzulernen und ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln. Die besondere Verbindung von Körper, Atem und Geist macht eine Körperstellung zum Yoga. Daraus ergibt sich eine innere Stabilität. Das Kind lernt, das eigene Maß zu finden, wie viel es sich zutrauen kann, es lernt seine Möglichkeiten und Grenzen kennen ohne sich dabei im Wettbewerb mit Anderen zu befinden. Eine innere Stabilität kann sich entwickeln, wenn das Kind sich seiner Stärken und Schwächen bewusst ist. Von diesem Selbstbewusstsein kann es im Schulalltag und zum Beispiel auch während der Pubertät sehr profitieren.

Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Kreativität

Die Übungen des Kinderyoga machen Spaß und Freude, weil sie dem natürlichen Bedürfnis der Kinder nach Spiel, Bewegung und Aktivität entgegenkommen.  Das spielerische und kreative Potenzial der Kinder wird gefördert, was positive Auswirkungen auf die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Kreativität der Kinder hat.

Besondere Anforderungen

Die Yogastunden werden individuell gestaltet, je nach Entwicklungsstand und unterschiedlichen Anforderungen kann Yoga helfen den eigenen Körper besser wahrzunehmen und zu spüren, die Motorik zu verbessern und Freude an der Bewegung zu vermitteln. Es kann das Selbstvertrauen und die Selbständigkeit stärken und das Sozialverhalten verbessern. Es hilft Stress abzubauen und Ängste zu lindern. Für die Älteren liegt der Fokus auf fließenden Übungen, nicht mehr so spielerisch, aber trotzdem lockerer, als „normale“ Yogastunden mit Fokus auf Partner- und Gruppenübungen, Atemübungen, Meditationstechniken und Visualisierungen. 

Rituale, die eine Atmosphäre von gegenseitigem Respekt herstellen runden die Yogastunden ab.

Total entspannend – Klangmassage

Neugierig geworden?

Komm doch vorbei zum Schnupperkurs – Wir fangen am 24.9. mit den Kursen an, schnuppern ist jederzeit möglich, ein späteres dazu kommen auch kein Problem. Voraussichtlich Dienstags ab 16 Uhr (Gruppe 1) und 17 Uhr (Gruppe 2)

Kursraum
in der Kirchenstrasse 3, in der wunderschönen Ergotherapiepraxis von Ralf Burgmaier in Altomünster.

Raum in der Ergotherapie-Praxis „Die Mitte“

Zeiten
Dienstag, 24.9. sowohl um 16:00 – 16:55 Uhr als auch 17:00 – 17:55 Uhr
Starten unsere beiden Yogakurse wieder 🙂

Hier die Kurs-Termine:
Start nächste Woche, 24.9.
1.10.
8.10.
15.10.
22.10.
>> entfällt Herbstferien – 29.10. <<
5.11.
12.11.
19.11.
26.11.
>> entfällt – 3.12. <<.
10.12.
17.12.

Kosten
55 Minuten – 10 Euro

Hefteintrag „Krafttier“

Kursthema
Auch dieses Jahr werden wir wieder ein Kursheft führen. Unser Thema heisst: So bin ich – stark!
Es geht darum, eigene Stärken zu erkennen, dein Selbstbewusstsein zu fördern.Dazu nutzen wir natürlich Yogaübungen, aber auch Krafttiere, Helden und Rituale. 

Anmeldung
Bitte melde dich am besten per Email mit Namen, Alter und Wunschzeit bei mir an. Ich freue mich schon sehr auf dich! 

namasté – ich sehe das Licht in dir

Noch mehr Infos?

Seminar 2017 „Kinderyoga mit Familie“

Lies gerne hier auf meiner website die Erfahrungsberichte zu bereits statt gefundenen Kursen oder schau dir Bilder in der Galerie an. 
Familienyoga
Infos zu Kinderyoga 2016
Tipps für Kinderyoga


Kommentar schreiben